Kontaktieren Sie uns

Der Kundendienst steht von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr (GMT +1) zur Verfügung. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

SCHREIBEN SIE UNS
00800 43694369

Der Kundendienst steht von Montag bis Freitag von 09:00 bis 18:00 Uhr (GMT +1) zur Verfügung. Wir werden so schnell wie möglich antworten.

Datenschutzerklärung

 

Mit dieser Richtlinie möchte Geox S.p.A. die Besucher der Website „www.geox.com“ (im Folgenden die „Website“) über unsere Datenschutzpolitik informieren und aufzeigen, wie sie sich für den Schutz der Privatsphäre der Besucher der Website einsetzt. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung sorgfältig durch. Diese gilt sowohl für den Fall, dass Sie unsere Website aufrufen und unter Verwendung unserer Dienste einfach nur ansehen, ohne ein Produkt zu kaufen, als auch für den Fall, dass Sie sich zu einem Kauf entschließen. Wir möchten Sie außerdem bitten, die Nutzungsbedingungen von www.geox.com durchzulesen, da diese wichtige Angaben auch zu den durch die Website verwendeten Sicherheitssystemen enthalten. Die Navigation innerhalb der Website ist kostenlos und erfordert keine Registrierung, mit Ausnahme einiger Bereiche, in denen Sie in freiem Ermessen und ausdrücklich eine Reihe von personenbezogenen Daten angeben können, um auf bestimmte Dienste zuzugreifen (z. B. für eine Registrierung bei My Geox, für eine Anmeldung zum Newsletter oder um Informationen anzufordern etc.). Wenn wir Sie um die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten bitten, um auf diese zusätzlichen Dienste zugreifen zu können, informieren wir Sie stets nach Maßgabe der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutzgrundverordnung (die „Verordnung“) über die Zwecke und Modalitäten der Verwendung Ihrer Daten sowie über Ihr Recht, jederzeit die Löschung der Daten oder deren Aktualisierung verlangen zu können.

Gemäß der Verordnung stellen wir Ihnen die folgenden Informationen zur Verfügung.

 

1. Für die Verarbeitung Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten Verantwortliche sind die Geox S.p.A., mit Sitz in der Via Feltrina Centro 16, 31044 Biadene di Montebelluna - Treviso (Italien) - Eintragungsnummer in das Handelsregister (TV), Steuernummer und Ust-IdNr. IT03348440268, Gesellschaftskapital 25.920.733,10 voll einbezahlt, und gemeinsam Verantwortliche, beschränkt auf den Verkauf, die Rechnungsstellung und die Lieferung, sind die folgenden Unternehmen der Geox Gruppe

  • Geox Retail S.r.l., via Feltrina Centro 16, 33144 Montebelluna, VAT Code IT05563231009 und ihre Filialen sowie die Fiskalvertreter;
  • Geox Holland B.V., Claudius Prinsenlaan 144,4818 CP Breda, The Netherlands, USt-IdNr. L808308415B01 und ihre Filialen;
  • Geox Poland S.r.o., ul. Postępu 12, 02-676 Warszawa,The District Court of the Capital City of Warsaw in Warsaw,XII Business Division of the National Court Register, KRS no. 188703, NIP 527 26 61 853, REGON 143330459, VAT Code PL 5272661853;
  • Geox Hungary KFT, 1085 Budapest, Kálvin tér 12. II., Hungary, VAT Code HU1177325;
  • Geox Suisse SA, Via Balestra, 27, Mail Box 5718,6900 Lugano – Schweiz, VAT Code CH 546564.

Weitere Informationen können Sie anfordern unter privacy@geox.com.
Wenn wir im Folgenden von „Geox“ sprechen, beziehen wir uns auf die Geox S.p.A. und die Unternehmen der Geox-Gruppe.

Aus ausschließlich organisatorischer und funktionalen Gründen haben wir - für Zwecke, die eng mit der Erbringung der von der Website angebotenen Dienstleistungen, einschließlich des Verkaufs von Produkten, verbunden sind - einige Dienstleister, die der Verwaltung der Website dienende Dienstleistungen erbringen, zu externen Auftragsverarbeitern der personenbezogenen Daten der Nutzer ernannt. Eine vollständige Liste der von Geox ernannten externen Auftragsverarbeiter können Sie unter privacy@geox.comanfordern.

 

2. Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten

Um die Seite aufrufen zu können, müssen Sie keinerlei Registrierung vornehmen. Es gibt jedoch Bereiche der Website, die eine Registrierung oder die Verwendung von Benutzernamen und Passwörtern erforderlich machen (z. B., um sich im reservierten Bereich von My Geox zu registrieren oder den Online-Kaufvorgang abzuschließen), oder Dienste, für deren Nutzung Sie Ihre Daten bereitstellen müssen (z. B. können Ihre Daten für den Zugriff auf Newsletter-Dienste, für die Kontaktaufnahme mit uns usw. erforderlich sein). Klicken Sie hier für weitere Informationen. Zu den Daten, die die Navigation auf der Website betreffen, siehe auch Punkt 7 unten, der sich mit den von der Website verwendeten Profiling Tools befasst.

 

3. Freiwilligkeit der Angabe personenbezogener Daten

Die Angabe der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel auf optionaler Basis. Nur in bestimmten Fällen kann die Nichtangabe von Daten dazu führen, dass der Zugang zu bestimmten Diensten unmöglich wird und eventuellen Anfragen nicht nachgekommen werden kann (z. B. ist die Registrierung - und die Angabe von persönlichen Daten, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Kredit-/Debitkarte oder Bankverbindung und Telefonnummer - notwendig, um den Online-Einkauf von Produkten abzuwickeln); die Nichtangabe dieser Daten kann daher zur Folge haben, dass Geox nicht in der Lage ist, den Zugang zu den Diensten der Website zu gewähren oder Anfragen der Nutzer zu beantworten. Die jeweils benötigten Daten werden in den auf der Website befindlichen Datenerhebungsformularen angegeben - z. B. durch den Hinweis (*) - und die Folgen einer Nichtangabe dieser Daten werden in den speziellen Datenschutzerklärungen beschrieben, die sich auf den Seiten, auf denen die Erhebung der Daten erfolgt, befinden.

 

4. Zwecke

Die Daten werden für Zwecke erhoben und verarbeitet, die in engem Zusammenhang mit der Nutzung der Website, ihren Diensten und dem Kauf von Online-Produkten stehen. Die Zwecke, für die die Daten verwendet werden, sind detailliert in den speziellen Datenschutzerklärungen angegeben, die die Website in allen Fällen, in denen Daten erhoben werden, zur Verfügung stellt. Bitte lesen Sie daher die Datenschutzerklärungen aufmerksam durch, da diese die Eigenschaften der jeweils vorzunehmenden Verarbeitungen (z. B. für die Registrierung beim Newsletter-Dienst, für den Zugang zu My Geox, für den Online-Verkauf von Geox-Produkten) detailliert beschreiben. Die Verarbeitung Ihre Daten erfolgt unter vollumfänglicher Einhaltung des Datenschutzrechts.

 

5. Modalitäten, Dauer der Datenverarbeitung und Umfang ihrer Weitergabe

Die Daten können sowohl elektronisch als auch in Papierformat verarbeitet werden (z. B. zur Abwicklung von Einkäufen auf der Website). Geox sichert die rechtmäßige und korrekte Verarbeitung der über die Website zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten unter vollumfänglicher Einhaltung der geltenden Gesetze sowie unter Wahrung der größtmöglichen Vertraulichkeit der bei der Registrierung angegebenen Daten zu. Alle erhobenen Daten werden in einer geschützten Verbindung übertragen, um zu verhindern, dass sie durch Dritte abgefangen werden. Wir ergreifen Sicherheitsmaßnahmen, um die Sicherheit der Website zu gewährleisten. Die von den Nutzern zur Verfügung gestellten Daten werden für die Dauer der Zeiträume, die in den zum Zeitpunkt der Datenerhebung bereitgestellten, spezifischen Datenschutzerklärungen angegeben sind, verarbeitet. Die Speicherzeiten der durch den Einsatz von Profiling-Tools (z. B. Cookies) gesammelten Daten sind unserer Cookie-Richtlinie zu entnehmen. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder an Dritte verbreitet, es sei denn, dies geschieht innerhalb der Grenzen und unter den Bedingungen, die in den jeweils zur Verfügung gestellten Datenschutzerklärungen ausdrücklich angegeben sind, und erfolgt mit Ihrer Zustimmung.

 

6. Links zu anderen Websites

Diese Datenschutzerklärung wird nur für die Website www.geox.com bereitgestellt, und nicht auch für andere Websites, die der Nutzer möglicherweise über einen Link aufruft. Geox übernimmt keine Verantwortung für personenbezogene Daten, die von Nutzern an externe Subjekte oder an eventuelle Websites, die mit dieser Website verlinkt sind, übermitteln.

 

7. „Profiling“- und/oder Personalisierungsinstrumente

Geox nimmt keine Tätigkeiten in Zusammenhang mit Werbebotschaften ohne die vorherige ausdrückliche Einwilligung des Nutzers vor. Die Website verwendet „Cookies“, und zwar sowohl technische Cookies (also zur Erleichterung der Navigation auf und der Nutzung der Website) als auch Profiling-Cookies (also zur Analyse der Nutzer und ihres Verhaltens und ihrer Präferenzen und um Ihnen personalisierte Werbung anzubieten). Für eine detaillierte Erklärung der auf der Website verwendeten Cookies und deren Deaktivierung lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.

 

8. Ort der Datenverarbeitung

Die Verarbeitungsvorgänge im Zusammenhang mit den von der Website angebotenen Diensten werden vorgenommen (i) an dem in Ziffer 1 angegebenen Hauptsitz der Geox S.p.A. durch ausdrücklich zur Verarbeitung ermächtigtes Personal, (ii) sowie am Sitz der Unternehmen, die in der Funktion externer Auftragsverarbeiter Dienstleistungen in Zusammenhang mit der Verwaltung der Website erbringen. Eine vollständige Liste der von Geox ernannten externen Auftragsverarbeiter können Sie unter privacy@geox.com anfordern. Um uns eine ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website zu ermöglichen, werden Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union wie etwa in die USA übermittelt werden. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt unter Einhaltung der nach dem Datenschutzrecht vorgesehenen Garantien, Maßnahmen und Rechte. Weitere Informationen über die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die für deren Schutz vorgesehenen Garantien können Sie durch Zusendung einer E-Mail an privacy@geox.com.

 

9. Rechte der Betroffenen

Durch Zusendung einer E-Mail an die Adresse privacy@geox.com können Sie jederzeit die in Art. 15 bis 22 der Verordnung vorgesehenen Rechte ausüben. In Art. 15 bis 22 der Verordnung sind spezielle Rechte vorgesehen, wie etwa das Recht:

- eine Bestätigung zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

- Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten sowie zu den in Art. 15 der Verordnung vorgesehenen Auskünften zu verlangen;

- eine unverzügliche Berichtigung sachlich unrichtiger personenbezogener Daten zu Ihrer Person oder eine Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

- die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten zu verlangen;

- die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden, personenbezogenen Daten zu verlangen;

- über jede Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die in Zusammenhang mit den Sie betreffenden, personenbezogenen Daten vorgenommen wurde, unterrichtet zu werden;

- die Sie betreffenden, personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten;

- aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen.

Darüber hinaus können Sie je nach Fall stets:

- der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere, wenn diese für Marketingzwecke oder für die Analyse Ihrer Einkaufgewohnheiten oder -präferenzen erfolgt, widersprechen,

- Ihre Einwilligung widerrufen.

 

10. Bei wem können Sie Beschwerde einlegen?

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Sie betreffende Verarbeitung gegen Bestimmungen der Verordnung verstößt, können Sie jederzeit bei der „Autorità Garante per la protezione dei dati personali“ (italienische Datenschutzbehörde)(www.garanteprivacy.it) oder, falls abweichend, bei der Datenschutzbehörde des Landes, in dem Sie wohnhaft sind oder arbeiten oder auch des Ortes, an dem die Verletzung Ihrer Ansicht nach stattgefunden hat, Beschwerde einlegen.

 

11. Anwendbares Recht

Für diese Datenschutzerklärung gelten die Verordnung (EU) 2016/679 sowie das italienische Recht. Die Verordnung gewährleistet, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Einhaltung der Grundrechte und -freiheiten sowie unter Wahrung der menschlichen Würde des Betroffenen, unter besonderer Berücksichtigung der Vertraulichkeit und persönlichen Integrität sowie des Rechts auf Schutz der personenbezogenen Daten, erfolgt.

 

12. Revisionsklausel

Geox behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung in seinem alleinigen Ermessen, auf jede beliebige Weise und/oder zu jedem beliebigen Zeitpunkt, ohne Ankündigung ganz oder teilweise zu überarbeiten, zu ändern oder zu aktualisieren, auch unter Berücksichtigung von Änderungen der gesetzlichen Bestimmungen oder Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten. Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzrichtlinie werden den Nutzern durch (i) die Zusendung von E-Mails an die auf der Seite registrierten Nutzer oder (ii) die Veröffentlichung auf der Homepage der Website mitgeteilt und entfalten mit ihrer Veröffentlichung und Mitteilung Bindungswirkung. Bitte besuchen Sie daher regelmäßig diesen Bereich, um sich über die Veröffentlichung der neuesten und aktualisierten Datenschutzbestimmungen zu informieren oder Ihr Posteingangsfach zu überprüfen.

 

COOKIE-RICHTLINIE

 

Die Website www.geox.com (die „Website“) verwendet „Cookies“: hierbei handelt es sich um Textdateien, die von einem Webserver (d. h. dem Computer, auf dem die besuchte Website „gehostet“ wird) an den Browser des Nutzers (Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome, etc.) gesendet und auf dem Gerät fest oder mobil für die Navigation des Nutzers gespeichert werden. Cookies ermöglichten es der Website, das Gerät des Nutzers anhand der auf ihnen gespeicherten Informationen jedes Mal von Neuem zu identifizieren, wenn sich der Nutzer über dieses Gerät mit der Website verbindet. Durch die Verwendung von Cookies können wir den Nutzern die Navigation auf der Website erleichtern, ihre Präferenzen und ihren Geschmack durch Überprüfung der Navigation analysieren und ihnen so Werbung für Produkte und Dienstleistungen anbieten, die ihren Interessen und Erwartungen besser entspricht. Cookies können „Sitzungscookies“ (wenn sie ausschließlich für die Dauer der Navigationssitzung auf der Website gespeichert und beim Schließen des Browsers gelöscht werden) oder „dauerhafte“ Cookies (wenn sie für einen längeren Zeitraum, bis zu ihrem Ablauf oder bis zu ihrer Löschung durch den Nutzer gespeichert werden) sein. Cookies erheben keine identifizierenden Informationen direkt beim Nutzer. So kann Geox anhand von Cookies keine direkt identifizierenden persönlichen Informationen (z. B. Vorname, Nachname) zurückverfolgen, es sei denn, diese werden direkt vom Nutzer zur Verfügung gestellt.

 

1. Welche Arten von Cookies die Website verwendet

Technische Cookies

Dies sind die Cookies, die verwendet werden, um die Navigation und damit die elektronische Übertragung von Daten über das Netzwerk zu gewährleisten, oder es handelt sich um Cookies, die für die Bereitstellung der von der Website angebotenen Dienste unbedingt erforderlich sind. Solche Cookies sind üblicherweise so genannte „Sitzungscookies“, die von der Website auf dem Computer des Nutzers während der Navigation ausgegeben werden, aber nur für die Dauer der Browser-Sitzung selbst gespeichert werden. Das heißt, dass die Cookies, sobald der Nutzer seinen Browser schließt, automatisch gelöscht werden und verschwinden, ohne dass sie auf dem Computer gespeichert werden. Sie werden aus Zufallszahlen gebildet, die vom Server generiert werden, und dienen der sicheren und effizienten Erkundung der Website. Durch den Einsatz dieser Cookies können wir dem Nutzer die Navigation innerhalb der Website erleichtern, indem wir beispielsweise die vom Nutzer beim Ausfüllen von Formularen auf der Website angegebenen Daten speichern (sog. User Input Cookies), um den Nutzer nach der Anmeldung auf der Website wiederzuerkennen (sog. Authentifizierungs-Cookies), um die Website-Interface auf Grundlage der vom Nutzer angegebenen Präferenzen zu personalisieren, um Informationen über die Anzahl der Besucher der Website und der am meisten frequentierten Seiten in aggregierter Form zu sammeln (sog. Analyse-Cookies mit partiellen IP-Verschleierungsmechanismen) etc. Für diese Cookies muss nicht die vorherige, ausdrückliche Einwilligung des Nutzers eingeholt werden, da sie zwingend nötig sind, um die vom Nutzer der Website angeforderte Dienstleistung zu erbringen.

Profiling-Cookies

Dabei handelt es sich um Cookies zur Erstellung von Nutzerprofilen, um z.B. Werbebotschaften entsprechend den Präferenzen des Nutzers zu versenden: Vorbehaltlich der Bestimmungen in Ziffer 3 unten werden diese Cookies von der Website auf dem Computer des Nutzers während der Navigation ausgegeben und auch über die Dauer der Browser-Sitzung hinaus so lange gespeichert, bis sie ablaufen oder durch den Nutzer selbst gelöscht werden (sogenannte „dauerhafte Cookies“). Der Einsatz dieser Cookies bedarf der ausdrücklichen, in Kenntnis der Sachlage erfolgenden Zustimmung des Nutzers. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Ihre Zustimmung nur beim ersten Zugriff auf die Website erforderlich ist: Dank der Verwendung eines technischen Cookies speichern wir Ihre Zustimmung, um Ihnen bei Ihrer Rückkehr den direkten Zugriff auf die Seiten der Website zu ermöglichen (unbeschadet Ihres Rechts, Cookies jederzeit zu deaktivieren/aktivieren oder zu löschen: In diesem Fall wird die Website bei Ihrer Rückkehr Ihre Zustimmung erneut anfordern). Sonstige Instrumente zum Profiling des Nutzers werden auf dieser Website nicht eingesetzt (z.B. Spyware). Wenn sich der Nutzer auf der Website registriert und bei der Registrierung ausdrücklich in eine Kontrolle seines Navigationsverhaltens einwilligt, können die Daten, die sich auf die Navigation innerhalb der Website beziehen, seinen personenbezogenen Daten zugeordnet werden.

 

2. Informationen zu den durch www.geox.com ausgegebenen Cookies

Zu den auf der Website verwendeten Cookies stellen wir die folgenden Informationen zur Verfügung: 1) Der Domainname, von dem der Server der Website Cookies überträgt, ist: www.geox.com 2) Zweck der Erhebung: Cookies werden verwendet, um (i) eine einfachere und schnellere Navigation innerhalb der Website zu ermöglichen oder um statistische und anonyme Analysen/Überprüfungen der Nutzung der Website durchzuführen (technische Cookies); (ii) das Surf-Erlebnis zu verbessern, die Präferenzen der Benutzer zu analysieren (z. B. besuchte Seiten, ausgewählte Produkte usw.) und die besten Produkte und Werbeaktionen auf der Grundlage der durchgeführten Navigation vorzuschlagen (Profiling-Cookies). 3)Erhobene Daten: Die folgenden Informationen werden gespeichert: URI-Adressen (Uniform Resource Identifier) der angeforderten Ressourcen, der Zeitpunkt der Anfrage, die Methode, mit der die Anfrage an den Server gesendet wurde, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der Zahlencode, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler usw.) und andere Parameter bezüglich des Betriebssystems und der Computerumgebung des Nutzers. Aus technischer Sicht sind in den (durch die Domain www.geox.com) übermittelten Cookies folgende Informationen enthalten: eine numerische ID, die Geox eindeutig identifiziert, und eine numerische ID, die den Nutzer (der die Website besucht) identifiziert, die beide in unserer Datenbank gespeichert werden; eine numerische ID, die die Navigation des Nutzers innerhalb unserer Bank eindeutig identifiziert (sogenannter „Record“); eine alphanumerische, pseudozufällige Sitzungs-ID, die vom Browser beim Schließen automatisch gelöscht wird (Sitzungs-Cookie). 4) Gültigkeit von Cookies: Die Website verwendet Sitzungs-Cookies (d. h. Cookies, die beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht werden) sowie dauerhafte Cookies (d. h. Cookies, die bis zur Löschung durch den Nutzer gespeichert werden), deren Laufzeit in keinem Fall sechs Monate überschreitet. 5) Notwendigkeit der Annahme von Cookies: Die Annahme von Cookies ist nicht zwingend erforderlich; wir weisen jedoch darauf hin, dass die Deaktivierung von technischen Cookies, die die Navigation innerhalb der Website ermöglichen, zur Folge haben kann, dass einige Inhalte und Funktionen der Website nicht zur Verfügung gestellt werden können. 6) Weitergabe der Daten: Die durch Cookies gesammelten Informationen sind vertraulich und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

3. Drittanbieter-Cookies

Die Website verwendet sogenannte „Drittanbieter-Cookies“ (z. B. Google Analytics und Social-Network-Cookies), d. h. Cookies, die von anderen Anbietern als Geox ausgegeben und verwaltet werden. Um Ihnen eine freie und sachkundige Auswahl zu ermöglichen, finden Sie im Folgenden Angaben zu (i) Art und Identifikator der Cookies, (ii) Eigenschaften und Zwecken der Cookies sowie einen Link zu detaillierten Informationen über diese Cookies:

COOKIES
Durch Drittanbieter ausgegebene Cookies

Das die Cookies ausgebende Subjekt Zwecke der Cookies Link zur Datenschutzerklärung und zu den Einwilligungsformularen
Google Cookies zur Erstellung von Werbeprofilen: Diese werden verwendet, um Werbung zu erstellen, die auf den durch die Navigation im Internet zum Ausdruck gebrachten Interessen basiert (OBA). https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de
CloudFlare Cookies zur Erstellung von Werbeprofilen: Diese werden verwendet, um Werbung zu erstellen, die auf den durch die Navigation im Internet zum Ausdruck gebrachten Interessen basiert (OBA). https://www.cloudflare.com/cookie-policy/
Weborama Cookies zur Erstellung von Werbeprofilen: Diese werden verwendet, um Werbung zu erstellen, die auf den durch die Navigation im Internet zum Ausdruck gebrachten Interessen basiert (OBA). https://goo.gl/WNZQ8o
Facebook, Inc. Facebook Pixel: es teilt an Geox mit, auf welchen Kampagnen auf Facebook haben Sie geklickt. „Gefällt mir“-Button und Facebook Social Widgets: Der „Gefällt mir“-Button und die Facebook Social Widgets sind Dienste, die mit dem sozialen Netzwerk Facebook interagieren. https://de-de.facebook.com/policies/cookies/
Twitter „Tweet“-Button und Facebook Social Widgets: Der „Tweet“-Button und die Facebook Social Widgets sind Dienste, die mit dem sozialen Netzwerk Twitter interagieren https://twitter.com/de/Privacy
You Tube
[*] Adobe Site Catalyst
Google Google Analytics: Hierbei handelt es sich um Cookies, die die Navigation des Nutzers registrieren, ohne die IP-Adresse zu verschleiern und so eine detaillierte Analyse der Navigation des Nutzers auf der Website und die Beschaffung von Informationen über dessen Präferenzen ermöglichen https://policies.google.com/privacy
Adform Analytics und Profilerstellung https://site.adform.com/privacy-center/platform-privacy/opt-out/
Criteo https://www.criteo.com/cookie-policy/


4. Deaktivierung/Löschung der Cookies über Webbrowser

Cookies können jederzeit über die Einstellungen Ihres Webbrowsers deaktiviert/aktiviert oder gelöscht werden. Insbesondere können Sie, wenn Sie keine Cookies erhalten möchten, Ihren Browser so einstellen, dass Sie auf das Vorhandensein eines Cookies hingewiesen werden und somit entscheiden können, ob Sie dieses akzeptieren oder nicht; Sie können alle Cookies auch automatisch ablehnen, indem Sie die entsprechende Option in Ihrem Browser aktivieren. Es ist zudem möglich, bestimmte Cookies zu entfernen, die bereits in Ihrem Browser gespeichert wurden, oder die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer durch bestimmte Websites oder Drittanbieter-Cookies zu blockieren. Jeder Browser verwaltet Cookies auf eigene Art und Weise; im Administrationsbereich oder in den Einstellungen können Sie die Parameter ändern/verwalten und die Löschung vornehmen. Um die Verwendung aller oder nur einiger Cookies zu deaktivieren, müssen Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern (Firefox, Chrome, Explorer, Safari, Opera etc.). Diesbezügliche Informationen finden Sie im Benutzerhandbuch des Browsers (sog. Help Page). Alternativ können Sie die folgenden Links anklicken:
- Internet explorer
- Chrome
- Firefox
- Safari
- Opera
Außerdem können Sie Ihre Cookie-Einstellungen auch auf www.youronlinechoices.comverwalten.


* * *

Sollten Sie nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch die Website wünschen, gehen Sie bitte zum Abschnitt Datenschutzerklärung.

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung

 

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Die Geox S.p.A. als für die Verarbeitung Verantwortlicher und das Unternehmen der Geox-Gruppe , das für den Verkauf und die Lieferung der Produkte der Marke „Geox“ in Ihrem Land zuständig ist (d. h. das der Leitung und Aufsicht der Geox S.p.A. direkt unterstellte Unternehmen, das wir mit dem Verkauf, der Lieferung und der Rechnungsstellung beauftragen), sind die gemeinsam für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (im Folgenden „Geox“) im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung (die „Verordnung“).

Hier finden Sie die vollständige Liste der Unternehmen, die in dem von Ihnen gewählten Land verkaufen.

 

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten, die uns Sie im Rahmen des Einkaufsvorgangs auf der Website www.geox.com zur Verfügung stellen, benötigen wir:
1. um den Verkauf der ausgewählten Produkte abzuwickeln und den abgeschlossen Vertrag zu erfüllen;
2. um steuerliche und buchhalterische Pflichten in Zusammenhang mit Ihrem Einkauf zu erfüllen (z. B. im Steuer- und Buchhaltungsbereich);
3. um eventuelle After-Sales-Dienste zu verwalten (z. B. Kundendienst).

 

Benötigen wir Ihre Einwilligung?

Ihre Daten werden ohne Ihre Einwilligung verarbeitet, damit wir den Verkauf und die Lieferung der Produkte gemäß Artikel 6 Abs. 1 Buchst. b der Verordnung durchführen können.

 

Werden alle angeforderten Daten benötigt?

Wir bitte Sie, alle als „obligatorisch“ bezeichneten Daten anzugeben, da diese für die Abwicklung Ihres Einkaufs notwendig sind; sollten Sie die angeforderten Daten nicht oder nicht vollständig bereitstellen, können Ihre Einkäufe nicht abgewickelt werden. Die Nichtangabe der als „optional“ bezeichneten Daten hat hingegen keinerlei Auswirkungen.

 

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden hauptsächlich auf elektronischem Weg für die Bearbeitung Ihrer Einkäufe verarbeitet. Die Daten werden auf jeden Fall stets so verarbeitet, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet sind und ihre unbefugte Weitergabe oder Verwendung sowie ihre Veränderung oder Vernichtung unterbunden werden.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden so lange verarbeitet, wie es für die Verwaltung und Abwicklung Ihrer Einkäufe erforderlich ist, und im Anschluss daran im Rahmen der steuerlichen und buchhalterischen Pflichten; anschließend werden die Daten gelöscht oder anonymisiert.

 

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre Daten werden nicht verbreitet. Für die Verwaltung Ihrer Einkäufe können sie jedoch an die zur Verarbeitung befugten Geox-Mitarbeiter sowie an die Unternehmen, die Geox als externe Auftragsverarbeiter mit der Abwicklung, Zahlung und Lieferung der Produkte beauftragt hat, weitergegeben werden. Ein vollständiges Verzeichnis ist erhältlich unter privacy@geox.com.

 

Werden Ihre Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt??

Um eine ordnungsgemäße Verwaltung der Website www.geox.com zu ermöglichen, können Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union wie etwa die USA übermittelt werden. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt unter Einhaltung der nach dem Datenschutzrecht vorgesehenen Garantien, Maßnahmen und Rechte. Über eine einfache Anfrage können Sie weitere Informationen über die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die für deren Schutz vorgesehenen Garantien anfordern.

 

Über welche Rechte verfügen Sie?

Sie können jederzeit durch Zusendung einer E-Mail an privacy@geox.com die in Art. 15 bis 22 der Verordnung vorgesehenen Rechte ausüben, wie etwa das Recht:

- eine Bestätigung zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

- Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu erhalten;

- eine Berichtigung sachlich unrichtiger personenbezogener Daten oder eine Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

- die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- über jede Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die in Zusammenhang mit Ihrer personenbezogenen Daten vorgenommen wurde, unterrichtet zu werden;

- Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie je nach Fall stets:


- der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere, wenn diese für Marketingzwecke oder für die Analyse Ihrer Einkaufgewohnheiten oder -präferenzen erfolgt, widersprechen,

- Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Bei wem können Sie Beschwerde einlegen?

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Sie betreffende Verarbeitung gegen Bestimmungen der Verordnung verstößt, können Sie jederzeit bei der Autorità Garante per la protezione dei dati personali (italienische Datenschutzbehörde)(www.garanteprivacy.it) oder, falls abweichend, bei der Datenschutzbehörde des Landes, in dem Sie wohnhaft sind oder arbeiten oder auch des Ortes, an dem die Verletzung Ihrer Ansicht nach stattgefunden hat, Beschwerde einlegen.

 

Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Der Datenschutzbeauftragte ist unter der E-Mail-Adresse dpo@geox.com erreichbar.

 

MY GEOX - DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung

 

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Die Geox S.p.A. ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche und die Geox Gruppe, d. h. die Unternehmen, die direkt oder indirekt der Leitung und Aufsicht von Geox unterstellt sind und die wir mit dem Verkauf, der Lieferung und der Rechnungsstellung beauftragt haben, sind - beschränkt auf die Abwicklung des Verkaufs und der Lieferung unserer Produkte - gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung (die „Verordnung“). »)

 

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

1. Ihre personenbezogenen Daten sowie eventuell die sich auf Ihre Einkäufe beziehenden Daten werden durch die Geox S.p.a. und durch die Gesellschaften der Geox Gruppe verwendet: um Ihr persönliches My Geox-Konto zu erstellen und um Ihnen den Zugang zu den für registrierte Kunden vorbehaltenen Dienstleistungen und Vergünstigungen zu ermöglichen (z. B. schnellerer Einkauf über den „schnellen Checkout“, um Ihre Bestellübersicht einzusehen, Ihr Konto mit Ihrem Benefeet-Profil zu verknüpfen etc.);
2. um Ihnen den eventuellen Einkauf von Produkten der Marke „Geox“ zu ermöglichen. Ohne diese Daten können wir Ihnen weder die Dienstleistungen in Zusammenhang mit der Verwaltung Ihres My Geox-Kontos anbieten noch Produkte an Sie verkaufen. Außerdem werden Ihre Daten, sofern Sie Ihre Einwilligung erteilt haben,durch die Geox S.p.A. für die folgenden Zwecke verarbeitet:
3. JA/NEIN Marketing: Um Sie (durch Newsletter, E-Mails, telefonische Kontaktaufnahme, Instant Messaging, Posts, Nachrichten oder Mitteilungen über Initiativen in sozialen Netzwerken usw.) über unsere Produkte, Dienstleistungen (z. B. Einkaufsmodalitäten, Lieferungen nach Hause usw.) oder Initiativen (z. B. Preisausschreiben) auf dem Laufenden zu halten und Ihnen auch personalisiertes Werbematerial zuzusenden (wenn Sie in die Analyse Ihrer Präferenzen einwilligen).
4. Analyse Ihrer Präferenzen: Um Ihre Daten (und eventuell auch die Ihrer Familienangehörigen), Ihre Interessen und Ihre Einkaufspräferenzen kennenzulernen und unser kommerzielles Angebot zu verbessern. Wir werden Ihre Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten; diese Einwilligung können Sie jederzeit in ihrem freien Ermessen widerrufen und auch wenn Sie diese Einwilligung nicht erteilen, können Sie sich dennoch bei My Geox registrieren lassen.


 

Werden alle angeforderten Daten benötigt?

Wir bitte Sie, alle als „obligatorisch“ bezeichneten Daten zur Verfügung zu stellen, da diese für die Registrierung oder für die Bearbeitung Ihrer eventuellen Einkäufe notwendig sind; sollten Sie die angeforderten Daten nicht oder nicht vollständig bereitstellen, können Ihre Registrierung oder Ihre Einkäufe nicht bearbeitet werden. Die Nichtangabe der als „optional” bezeichneten Daten hat lediglich zur Folge, dass wir Ihre Daten nicht für die Zwecke, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, verwenden können (z.B. können wir Sie bei Nichtangabe Ihrer Handynummer lediglich nicht per Handy über Initiativen oder Werbeaktionen informieren).

 

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden hauptsächlich auf elektronischem Weg für die Verwaltung Ihrer Registrierung und Ihrer Einkäufe verarbeitet. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilen, können wir Ihre Daten analysieren (z. B. die Daten zu Ihren Einkäufen, zur Nutzung der Website - einschließlich Informationen zu den Seiten, die Sie aufrufen, sowie zu den Produkte, die Sie in Ihren Warenkorb legen etc.) und anhand dieser Daten Ihren Geschmack und Ihre Wünsche besser kennenlernen. Dies gibt uns die Möglichkeit, uns zu verbessern und Ihnen zudem personalisierte Angebote zuzusenden (z. B. wenn Sie in der Vergangenheit Damenstrumpfhosen gekauft haben, können wir Ihnen einen Damenkatalog zusenden). Insbesondere dann, wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten für die Zwecke Nr. 3 und 4 erteilen, werden die Daten mit automatisierten Methoden aufbereitet und verarbeitet, so dass wir Ihre Präferenzen und Kaufbereitschaft kennenlernen (z. B. Überprüfung, welche Produkte Sie gekauft haben oder Ihre Navigation auf der Website) und Sie (auch über Newsletter oder soziale Netzwerke) über Produkte, Einkaufs- und Liefermodalitäten oder Initiativen (z. B. Preisausschreiben) informieren können, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten. Zu diesen Zwecken können wir über Ihre E-Mail-Adresse prüfen, ob Sie soziale Netzwerke (z. B. Facebook) nutzen und Ihnen so Informationen über an Sie gerichtete Initiativen oder Aktionen anzeigen lassen. Wir möchten in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass alle durch uns vorgenommene Analysen Ihrer Daten und Präferenzen nicht anhand ausschließlich automatisierter Verfahren durchgeführt werden, sondern stets mit menschlicher Beteiligung erfolgen, einschließlich einer Auswertung dieser Analysen durch unsere Beauftragten. Die Daten werden auf jeden Fall stets so verarbeitet, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet sind und ihre unbefugte Weitergabe oder Verwendung sowie ihre Veränderung oder Vernichtung unterbunden werden.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden für die die gesamte Dauer Ihrer Registrierung bei My Geox und auf Grundlage der erteilten Einwilligungen, die Sie jedoch jederzeit widerrufen können, verarbeitet. Wenn Sie uns Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der Daten über Ihre Einkäufe erteilen, werden wir diese wie folgt verarbeiten:
- für die Dauer von 12 Monaten für die Analyse Ihrer Präferenzen;
- für die Dauer von 24 Monaten für die Versendung von Materialien und Mitteilungen.
Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Einwilligung jederzeit abändern können.

 

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre Daten werden nicht öffentlich verbreitet. Um Ihre Registrierung bei My Geox zu verwalten und, sofern Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, um die weiteren, durch Sie genehmigten Zwecke zu verfolgen, werden Ihre Daten ausschließlich durch Personen verarbeitet, die von Geox (beschränkt auf den jeweiligen Zuständigkeitsbereich) ausdrücklich zur Verarbeitung von Daten ermächtigt wurden sowie an die - in ihrer Eigenschaft als externe Auftragsverarbeiter von Geox tätig werdenden - (i) Unternehmen, die die Analyse Ihrer Einkäufe durchführen; (ii) Unternehmen, die mit der Verwaltung des „Kundendienstes“ betraut sind; (iii) Unternehmen, die mit der Verarbeitung, Verwaltung und Versendung von Newslettern, Werbe- und Promotion-Material betraut sind; (iv) Verantwortliche Unternehmen, die mit der Verwaltung unserer Website und der diesbezüglichen EDV-Archive betraut sind; (v) Unternehmen, die zur Geox Gruppe gehören und Verkaufsstellen im Ausland betreiben. Ein vollständiges Verzeichnis ist erhältlich unter privacy@geox.com Schließlich kann Ihre E-Mail-Adresse, sofern Sie uns Ihre Einwilligung zu Marketingzwecken erteilen, vorübergehend - in verschlüsselter und geschützter Form - an soziale Netzwerke (z. B. Facebook, Google+, Instagram etc.) übermittelt werden, um Ihnen Nachrichten oder Werbung anzuzeigen.

Werden Ihre Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt??

Um uns eine ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website zu ermöglichen, werden Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union wie etwa die USA übermittelt. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt unter Einhaltung der nach dem Datenschutzrecht vorgesehenen Garantien, Maßnahmen und Rechte. Über eine einfache Anfrage können Sie weitere Informationen über die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die für deren Schutz vorgesehenen Garantien anfordern.

 

Über welche Rechte verfügen Sie?

Sie können jederzeit durch Zusendung einer E-Mail an privacy@geox.com die in Art. 15 bis 22 der Verordnung vorgesehenen Rechte ausüben, wie etwa das Recht:

- eine Bestätigung zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

- Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen;

- eine Berichtigung sachlich unrichtiger personenbezogener Daten oder eine Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

- die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- über jede Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die in Zusammenhang mit Ihrer personenbezogenen Daten vorgenommen wurde, unterrichtet zu werden;

- Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Außerdem haben Sie jederzeit das Recht:

- der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere, wenn diese für Marketingzwecke oder für die Analyse Ihrer Einkaufgewohnheiten oder -präferenzen erfolgt, widersprechen,

- Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Bei wem können Sie Beschwerde einlegen?

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Sie betreffende Verarbeitung gegen Bestimmungen der Verordnung verstößt, können Sie jederzeit bei der „Autorità Garante per la protezione dei dati personali“ (italienische Datenschutzbehörde) (www.garanteprivacy.it) oder, falls abweichend, bei der Datenschutzbehörde des Landes, in dem Sie wohnhaft sind oder arbeiten oder auch des Ortes, an dem die Verletzung Ihrer Ansicht nach stattgefunden hat, Beschwerde einlegen.

 

Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Der Datenschutzbeauftragte ist unter der E-Mail-Adresse dpo@geox.comerreichbar.

 

BENEFEET - DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Art. 13 Verordnung (EU) Nr. 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung

Sehr geehrter Kunde, wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 („Verordnung“) zu schützen.

Wir möchten Ihnen im Folgenden sämtliche Informationen zur Verfügung stellen, die Ihnen dabei helfen zu verstehen, wie und zu welchen Zwecken wir Ihre Daten verarbeiten. Wenn Sie jedoch noch weitere Fragen zu unseren Datenschutzbedingungen haben, schreiben Sie uns eine E-Mail an privacy@geox.com. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.

 

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Die Geox S.p.A. („Geox“), Verantwortliche der Verarbeitung mit eingetragenem Sitz in Biadene di Montebelluna (TV), Italien, Via Feltrina Centro 16, ist das Unternehmen, das Ihre personenbezogenen Daten gemäß der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 erhebt und verarbeitet.

 

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten sowie gegebenenfalls die Daten zu Ihren Einkäufen werden von Geox verwendet:

• um Ihnen die Möglichkeit zu bieten, am Treueprogramm Benefeet teilzunehmen, das im Internet unter www.geox.com und in den teilnehmenden Geschäften (deren Verzeichnis unter www.geox.com oder im Informationsmaterial zu finden ist) angeboten wird, und um Prämien, Rabatte, Angebote und besondere Aktionen, die in der Benefeet-Regelung beschrieben werden, zu nutzen.

Ohne diese Daten könnten wir das über die Anmeldung beim Benefeet-Programm eingerichtete Kundenbindungsverhältnis mit Ihnen nicht umsetzen.

• zusätzlich und nur, wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben, darf Geox Ihre Daten zu folgenden Zwecken verwenden:

  • • zu Marketingzwecken: Sie werden (mittels Newsletter, E-Mails, telefonisch, Instant Messages, per Post, Nachrichten oder Mitteilungen zu Aktionen in den sozialen Netzwerke usw.) über unsere Produkte, Serviceleistungen (z. B. Kaufarten, Lieferung nach Hause usw.) oder Aktionen (z. B. Wettbewerbe) informiert und Ihnen wird Werbe- und verkaufsförderndes Material, das auch personalisiert sein kann (wenn Sie Ihre spezifische Zustimmung erteilt haben) zugeschickt.

  • zur Auswertung Ihrer Präferenzen:Ihre daten (und eventuell die Ihrer Kinder), Ihre Interessen und Ihre Einkaufspräferenzen werden ausgewertet und unser Angebot wird verbessert.

  • • zu Marktforschungszwecken: Sie nehmen an Marktforschungen teil, damit wir den Grad Ihrer Zufriedenheit mit unseren Produkten und Dienstleistungen ermitteln.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit frei widerrufen, und auch, wenn Sie sie nicht erteilen möchten, können Sie sich trotzdem bei Benefeet anmelden. In diesem Fall können Sie allerdings nur begrenzt von unseren Dienstleistungen profitieren.

 

Sind alle verlangten Daten notwendig?

Die „obligatorischen“ Daten sind erforderlich, damit Sie sich bei Benefeet anmelden können, und um Ihnen den Zugriff auf Angebote, die den angemeldeten Personen vorbehalten sind, zu ermöglichen.

Auch wenn Sie uns die „freiwilligen“ Daten nicht übermitteln, können Sie sich bei Benefeet anmelden. Jedoch können wir Sie dann weder über Produkte, Dienstleistungen oder Aktionen auf dem Laufenden halten noch Ihnen Werbematerial zuschicken, Ihre Interessen und Präferenzen auswerten, Ihnen personalisierte Mitteilungen zuschicken oder Sie zu Marktforschungszwecken kontaktieren.

 

Wie verarbeiten wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden hauptsächlich computergestützt verarbeitet. Wenn Sie uns Ihre Zustimmung erteilen, darf Geox Ihre Daten (z. B. Daten zu Ihren Einkäufen) auswerten, um etwas über Ihren Geschmack oder Ihre Wünsche zu erfahren (z. B. durch Feststellung der Produkte, die Sie gekauft haben), sodass wir Ihnen bessere, auch personalisierte Angebote zuschicken können (z. B. wenn Sie in der Vergangenheit Ballerinas gekauft haben, können wir Ihnen unseren neuen Damen-Katalog oder Angebote für Damen-Produkte zuschicken) oder Sie zur Teilnahme an Wettbewerben oder Marktforschungen einladen.

Mit den Daten Ihrer Kinder, sofern vorhanden, können wir Ihnen Angebote bezüglich unserer Kinderprodukte senden.

All unsere Auswertungen der Daten und Ihrer Präferenzen erfolgt nicht ausschließlich in automatisierter Form, sondern erfordern immer auch die Mitarbeit und Bewertung durch von uns beauftragte Personen.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden für die gesamte Dauer Ihrer Registrierung bei Benefeet gespeichert.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zur Verarbeitung von Daten zu den Details Ihrer Einkäufe erteilen, bewahren wir sie

- 12 Monate lang auf, um Ihre Präferenzen auszuwerten;

- 24 Monate lang auf, um Ihnen Werbematerial und Mitteilungen zuzusenden.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie Ihre Zustimmungen jederzeit ändern können.

 

Wer hat Zugang zu Ihren Daten?

Ihre Daten werden nicht an die Öffentlichkeit weitergegeben.

Um Ihre Mitgliedschaft bei Benefeet zu verwalten und Ihre Daten zu den mit Ihrer Zustimmung verbundenen Zwecken verarbeiten zu können, werden Ihre Daten nur von spezifisch von Geox autorisierten Personen sowie von Unternehmen verarbeitet, die in ihrer Eigenschaft als externe Auftragsverarbeiter (i) Auswertungen Ihrer Einkäufe vornehmen; (ii) mit der Verwaltung des „Kundenservice“ beauftragt sind; (iii) mit der Erstellung, Verwaltung und dem Versand von Newslettern und Werbe- und verkaufsförderndem Material beauftragt sind; (iv) Marktforschungen organisieren und verwalten; (v)mit der Verwaltung unserer Website und der entsprechenden informationstechnologischen Archive beauftragt sind; (vi) zum Geox-Konzern gehören und die Verkaufsstellen im Ausland verwalten; (vii) Drittunternehmen, die „Geox“-Franchising-Geschäfte betreiben.

Ein vollständiges Verzeichnis kann unter privacy@geox.com angefordert werden.

Wenn Sie uns Ihre Zustimmung zu Marketingzwecken erteilen, darf Ihre E-Mail-Adresse momentan in verschlüsselter und geschützter Form an soziale Netzwerke (z. B. Facebook, Google+, Instagram usw.) weitergegeben werden, um Ihnen Meldungen oder Werbung anzuzeigen.

 

Werden Ihre Daten außerhalb der Europäischen Union übertragen?

Für eine korrekte Verwaltung von Benefeet, können Ihre personenbezogenen Daten in Länder übermittelt werden, die nicht zur Europäischen Union gehören, insbesondere in die USA.

Bei der Übermittlung Ihrer Daten werden die gesetzlichen Vorschriften und internationalen Abkommen vollständig eingehalten.

Für weitere Informationen zur Übermittlung Ihrer Daten und die zu ihrem Schutz vorgesehenen Garantien wenden Sie sich an privacy@geox.com.

 

Welche Rechte haben Sie?

Per E-Mail an privacy@geox.com können Sie jederzeit Ihre Rechte gemäß Art. 15 und Art. 22 der Verordnung ausüben und unter anderem

- eine Bestätigung darüber erhalten, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

- Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten erhalten;

- die Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen;

- die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;

- die Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen;

- verlangen, über eventuelle Berichtigungen oder Löschungen oder Beschränkungen der Datenverarbeitung, die in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten vorgenommen wurden, informiert zu werden;

- die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen.

Darüber hinaus können Sie jederzeit:

- der Verarbeitung Ihrer Daten, die insbesondere zu Marketingzwecken oder zur Auswertung Ihrer Einkaufspräferenzen erfolgt ist, widersprechen;

- bereits erteilte Zustimmungen widerrufen;

- Beschwerde beim zuständigen Datenschutzbeauftragten einlegen.

 

An wen können Sie sich wenden, um Beschwerde einzulegen?

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Sie betreffende Datenverarbeitung gegen die Bestimmungen der Verordnung verstößt, können Sie jederzeit Beschwerde beim Datenschutzbeauftragten (www.garanteprivacy.it), oder beim Datenschutzbeauftragten des Landes, in dem Sie ansässig sind oder arbeiten oder des Landes, in dem der Verstoß Ihrer Ansicht nach stattgefunden hat, einlegen.

 

Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Der unternehmensinterne Datenschutzbeauftragte kann unter der E-Mail-Adresse dpo@geox.com kontaktiert werden.

 

NEWSLETTER - DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung

 

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Die Geox S.p.A., mit Sitz in Biadene di Montebelluna (TV), Italien, Via Feltrina Centro n. 16, Steuernummer, USt-IdNr. und Nummer der Eintragung am Handelsregister Treviso IT03348440268 ist das Unternehmen, das in der Funktion des für die Verarbeitung Verantwortlichen Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung (die „Verordnung“) erhebt und verarbeitet).

 

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten, die Sie uns durch das Ausfüllen dieses elektronischen Formulars zur Verfügung stellen, benötigen wir, um Sie kontaktieren zu können und: - um Sie (durch Newsletter, E-Mails, telefonische Kontaktaufnahme, Instant Messages, Posts, Nachrichten oder Mitteilungen über Initiativen in sozialen Netzwerken usw.) über unsere Produkte, Dienstleistungen (z. B. Einkaufsmodalitäten, Lieferungen nach Hause usw.) oder Initiativen (z. B. Preisausschreiben) auf dem Laufenden halten zu können, - um Ihnen Werbe- und Promotion-Material zusenden zu können, Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage der durch Sie erteilten Einwilligung (nach Art. 6 Abs. 1. lit. a der Verordnung) und in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verfügungen des Garante per la Protezione dei dati personali (italienische Datenschutzbehörde), einschließlich ihrer jeweiligen späteren Änderungen und/oder Ergänzungen.

 

Benötigen wir Ihre Einwilligung?

Um Sie kontaktieren (und Ihnen Newsletter und sonstige Nachrichten) zusenden zu können, benötigen wir Ihre ausdrückliche Einwilligung (gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a der Verordnung). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit über den in all unseren Newslettern enthaltenen Link oder durch Zusendung einer E-Mail an privacy@geox.com oder, falls Sie sich bei My Geox anmelden, durch Änderung der Einstellungen in Ihrem persönlichen Bereich widerrufen, ohne dass dies Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf vorgenommenen Verarbeitungen hat.

 

Werden alle angeforderten Daten benötigt?

Wir benötigen Ihre E-Mail-Adresse, um Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Präferenz hinsichtlich der Newsletter-Art, deren Empfang Sie wünschen (Frau oder Mann), ist für uns nützlich, um Ihnen Nachrichten zusenden zu können, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

Wie werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden elektronisch verarbeitet, um Sie kontaktieren, Ihnen Geox-Newsletter zusenden und Sie (auch über soziale Netzwerke) über unsere Produkte (z. B. neue Kollektionen), Dienstleistungen (z.B. Einkaufsmodalitäten, Lieferung nach Hause etc.) und Initiativen (z.B. Preisausschreiben) auf dem Laufenden und Ihnen Werbe- und Promotion-Material zusenden zu können. Zu diesen Zwecken kann Ihre E-Mail-Adresse verwendet werden, um zu prüfen, ob Sie soziale Netzwerke (z. B. Facebook) nutzen und Ihnen so speziell auf Sie zu geschnittene Nachrichten oder Werbung zukommen zu lassen. Die Daten werden so verarbeitet, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet ist und ihre unbefugte Weitergabe oder Verwendung sowie ihre Veränderung oder Vernichtung unterbunden wird.

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden für die gesamte Dauer Ihres Abonnements des Newsletter-Services von www.geox.com verarbeitet oder jedenfalls bis zum Widerruf Ihre Einwilligung (die Sie jederzeit verlangen können); im Anschluss daran werden die Daten vernichtet oder anonymisiert.

 

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre Daten werden nicht verbreitet. Damit Sie unseren Newsletter erhalten und durch Geox kontaktiert werden können, können Ihre Daten (beschränkt auf den jeweiligen Zuständigkeitsbereiche) an Personen weitergegeben werden, die durch die Geox S.p.A. zur Verarbeitung ermächtigt wurden, sowie an die Unternehmen, die uns Dienstleistungen erbringen, die für die Verwaltung unserer Website nützlich sind, oder die in unserem Auftrag Marketingaktivitäten durchführen.

Werden Ihre Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt??

Um uns eine ordnungsgemäße Verwaltung unserer Website und unserer Marketingaktivitäten zu ermöglichen, werden Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb der Europäischen Union wie etwa in die USA übermittelt [•]. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt unter Einhaltung der nach dem Datenschutzrecht vorgesehenen Garantien, Maßnahmen und Rechte. Über eine einfache Anfrage können Sie weitere Informationen über die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten und die für deren Schutz vorgesehenen Garantien anfordern.

 

Über welche Rechte verfügen Sie?

Sie können jederzeit durch Zusendung einer E-Mail an privacy@geox.com die in Art. 15 bis 22 der Verordnung vorgesehenen Rechte ausüben, wie etwa das Recht:

  • - eine Bestätigung zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

  • - Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen;

    - eine Berichtigung sachlich unrichtiger personenbezogener Daten oder eine Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

    - die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

    - die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

    - über jede Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die in Zusammenhang mit Ihrer personenbezogenen Daten vorgenommen wurde, unterrichtet zu werden;

    - Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie je nach Fall stets:

- der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere, wenn diese für Marketingzwecke oder für die Analyse Ihrer Einkaufgewohnheiten oder -präferenzen erfolgt, widersprechen,

- Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Bei wem können Sie Beschwerde einlegen?

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Sie betreffende Verarbeitung gegen Bestimmungen der Verordnung verstößt, können Sie jederzeit bei der „Autorità Garante per la protezione dei dati personali“ (italienische Datenschutzbehörde)(www.garanteprivacy.it) oder, falls abweichend, bei der Datenschutzbehörde des Landes, in dem Sie wohnhaft sind oder arbeiten oder auch des Ortes, an dem die Verletzung Ihrer Ansicht nach stattgefunden hat, Beschwerde einlegen.

 

Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Der Datenschutzbeauftragte ist unter der E-Mail-Adresse dpo@geox.comerreichbar.

 

SERVICE „Wir möchten Sie kennenlernen“ (Kontaktieren Sie uns) - DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung

 

Wer verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten?

Die Geox S.p.A. mit Sitz in Biadene di Montebelluna (TV), Italien, Via Feltrina Centro n. 16, Steuernummer, USt-IdNr. und Handelsregisternummer (Treviso) IT03348440268, als für die Verarbeitung Verantwortlicher und die Geox Retail S.r.l., via Feltrina Centro 16, 33144 Montebelluna, UST-IDNR. IT05563231009 als gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortlicher erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Sinne der Verordnung (EU) 2016/679 Datenschutz-Grundverordnung (die „Verordnung“).

 

Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Die Daten, die Sie uns durch das Ausfüllen des Formulars „Kontakte“ oder durch Nutzung unserer E-Mail- oder Telefonkontakte auf www.geox.com zur Verfügung stellen, benötigen wir, um Ihre Mitteilungen oder Auskunftsersuche zu beantworten.

 

Benötigen wir Ihre Einwilligung?

Ihre Einwilligung ist nicht erforderlich. Die Verarbeitung basiert auf der Verwaltung Ihrer Mitteilungen oder Auskunftsersuche (gemäß Artikel 6 lit. b) der Verordnung).

 

Werden alle angeforderten Daten benötigt?

Wir bitte Sie, alle als „obligatorisch“ bezeichneten Daten zur Verfügung zu stellen, da diese notwendig sind, um Ihre Anfrage zu versenden und deren bestmögliche Bearbeitung zu ermöglichen. Das Nichtausfüllen der als   „optional“ bezeichneten Daten hingegen hat keinerlei Auswirkungen.

 

Wie werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden hauptsächlich auf elektronischem Weg verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten und Sie zu kontaktieren. Die Daten werden auf jeden Fall so verarbeitet, dass ihre Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleistet sind und ihre unbefugte Weitergabe oder Verwendung sowie ihre Veränderung oder Vernichtung unterbunden werden.

 

Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden für die zur korrekten Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderliche Zeit verarbeitet und gespeichert, um unseren Service zu verbessern; insbesondere werden die Daten für den unbedingt für die Bearbeitung Ihres Ersuchens erforderlichen Zeitraum gespeichert und im Anschluss daran gelöscht oder in anonymer oder aggregierter Form gespeichert.

 

Wer verarbeitet Ihre Daten?

Ihre Daten werden nicht verbreitet; für die Bearbeitung Ihrer Meldung/Ihrer Anfrage können sie jedoch an die durch Geox zur Verarbeitung ermächtigten Personen sowie an das mit der Verwaltung des „Kundendienstes“ beauftragte, als externer Auftragsverarbeiter tätig werdende Unternehmen weitergegeben werden. Die Namen der externen Auftragsverarbeiter bei privacy@geox.com angefordert werden.

 

Über welche Rechte verfügen Sie?

Sie können jederzeit durch Zusendung einer E-Mail an privacy@geox.comdie in Art. 15 bis 22 der Verordnung vorgesehenen Rechte ausüben wie etwa das Recht:

- eine Bestätigung zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden oder nicht;

- Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen;

- eine Berichtigung sachlich unrichtiger personenbezogener Daten oder eine Ergänzung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen;

- die unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;

- über jede Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung, die in Zusammenhang mit Ihrer personenbezogenen Daten vorgenommen wurde, unterrichtet zu werden;

- Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie je nach Fall stets:

- der Verarbeitung Ihrer Daten, insbesondere, wenn diese für Marketingzwecke oder für die Analyse Ihrer Einkaufgewohnheiten oder -präferenzen erfolgt, widersprechen,

- Ihre Einwilligung widerrufen.

 

Bei wem können Sie Beschwerde einlegen?

Sollten Sie der Meinung sein, dass die Sie betreffende Verarbeitung gegen Bestimmungen der Verordnung verstößt, können Sie jederzeit bei der Autorità Garante per la protezione dei dati personali (italienische Datenschutzbehörde)(www.garanteprivacy.it) oder, falls abweichend, bei der Datenschutzbehörde des Landes, in dem Sie wohnhaft sind oder arbeiten oder auch des Ortes, an dem die Verletzung Ihrer Ansicht stattgefunden hat, Beschwerde einlegen.

 

Wie können Sie den Datenschutzbeauftragten kontaktieren?

Der Datenschutzbeauftragte ist unter der E-Mail-Adresse dpo@geox.com erreichbar.